06.08.2020

Aktualisierter Unfallatlas online verfügbar

Wo passieren die meisten Unfälle mit Personenschaden? Wo gab es tödliche Unfälle? Waren Pkw, Motorräder, Fußgänger oder Radfahrer am Unfall beteiligt? Diese Fragen beantwortet der interaktive Unfallatlas der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder (DESTATIS). 

Der deutschlandweite Unfallatlas enthält Angaben aus der Statistik der Straßenverkehrsunfälle, die auf Meldungen der Polizeidienststellen basieren. Straßenverkehrsunfälle sind Unfälle, bei denen infolge des Fahrverkehrs auf öffentlichen Wegen und Plätzen Personen getötet oder verletzt wurden oder Sachschaden entstanden ist. Unfälle, bei denen nur Sachschaden entsteht, werden jedoch nicht dargestellt. Die Daten stehen jahresweise für 2016 bis 2019 zur Verfügung und wurden zuletzt im Juli 2020 aktualisiert. 

https://unfallatlas.statistikportal.de/ 

Die visualisierten Daten des Unfallatlas werden auch über einen WMS-Dienst angeboten. Dieser ist mit der Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0 lizensiert. 
http://www.wms.nrw.de/wms/unfallatlas?request=GetCapabilities&version=1.3.0&service=wms 

Im Auftrag
Ihre Kontaktstelle GDI-DE im Land Brandenburg

Zurück