Biotope, geschützte Biotope (§ 30 BNatSchG und § 18 BbgNatSchAG) und FFH-Lebensraumtypen im Land Brandenburg

Datensatz Stand der Metadaten: 24.04.2022

Ein Biotop im Sinne dieser Biotopkartierung ist eine im Gelände klar abgrenzbare Fläche mit relativ einheitlicher Vegetations- und/oder Nutzungstruktur. Ein Gebiet oder auch ein Landschaftsbestandteil kann durch die Biotopkartierung in seiner Bedeutung für den Naturhaushalt bewertet werden. Wird ein komplettes ausgewähltes Gebiet erfasst, handelt es sich um eine flächendeckende Biotopkartierung (FFH-Gebiete, Großschutzgebiete). Bei der selektiven Biotopkartierung werden nur bestimmte, besonders naturschutzrelevante Landschaftsbestandteile aufgenommen (geschützte Biotope und FFH-Lebensraumtypen nach § 30 BNatSchG und § 18 BbgNatSchAG). Ein definierter Biotoptypenkatalog ist Grundlage für die Zuordnung der einzelnen Biotoptypen. Weiterhin unterstützen Kartieranleitung und Biotoptpyenbeschreibungen die Kartierung (s. Landesumweltamt Brandenburg 2004 und 2007: Biotopkartierung Brandenburg- Band 1 und Band 2). Der vorliegende Datenbestand setzt sich wie folgt zusammen: - Biotop- und FFH-LRT-Kartierung in FFH-Gebieten (2001-2011); ggf. Aktualisierungen im Rahmen der FFH-Managementplanung (2001-2020) - zweiter Durchgang der selektiven Biotopkartierung außerhalb von Großschutzgebieten und FFH-Gebieten (geschützte Biotope und FFH-Lebensraumtypen nach § 30 BNatSchG und § 18 BbgNatSchAG) - noch nicht für alle Landkreise vorliegend (ab 2007, Abschluss voraussichtlich 2016) - Biotopkartierung in Großschutzgebieten im Rahmen der Pflege- und Entwicklungsplanung (1993-laufend) Achtung! Dieser Datenbestand enthält Geodaten (Shape-Dateien) mit ausgewählten Sachdaten aus der Biotop- und FFH-LRT-Kartierung. Bei älteren Daten, die mit einer anderen Methode erfasst wurden, können einzelne Einträge von den aktuellen Referenzlisten abweichen. Daten der Biotop- und FFH-Lebensraumtypenkartierung werden im Regelfall nach der Brandenburgischen Biotopkartierungsmethode in der BBK-Datenbank (Access-Anwendung) erfasst, die insbesondere bei Anwendung der höchsten Kartierintensität C deutlich ausführlichere Informationen enthält. Verantwortlich für die Herausgabe von BBK-Daten zur weiteren Nutzung (vollständig im BBK-Programm erfasste Datenbank / Aufnahmebögen u.a. mit Vegetationslisten): Fr. Sommerhäuser (LfU, Referat N3) Stand der Daten: 24.02.2022 !!! BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH AKTUELL EINIGE GEBIETE IN DER BEARBEITUNG BEFINDEN UND NICHT IM DOWNLOAD, IN DER KARTENANWENDUNG UND IN DEN WMS/WFS BEREITGESTELLT WERDEN. ZU WEITEREN DETAILS WENDEN SIE SICH BITTE AN FRAU SOMMERHÄUSER!!!

  • Karte
    Begrenzungsrechteck der Ressource
    Markierung Nördliche Breite Östliche Länge Südliche Breite Westliche Länge Ortsauswahl Inneres Gebiet
    53.558704 14.765702 51.35923 11.265732 ja
  • Nutzungsangaben

    Nutzungsangaben
    Zugriffsbeschränkung
    Nutzungsbeschränkung
    • andere Beschränkungen (otherRestrictions)
    • Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
    • {"id":"dl-by-de/2.0","name":"Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0","url":"https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0","quelle":""}
  • Technische Daten

    Referenzsystemangaben
    Referenzsystem Beschreibung
    EPSG:25833 EPSG 25833: ETRS89 / UTM Zone 33N
    Räumliche Darstellung
    Darstellungsart Vektor (vector)
    Geometrietyp
    Objektanzahl
    Topologielevel
    Präsentationsform
    Qualitätsbericht
    Wert und Einheit der absoluten Positionsgenauigkeit
    Wert und Einheit der Vollständigkeit
    Sprache und Zeichensatz der Ressource
    Sprache deutsch (ger)
    Zeichensatz utf8
    Konformitätsangaben
    Titel Datum Erklärung erfüllt
    VERORDNUNG (EG) Nr. 1089/2010 DER KOMMISSION vom 23. November 2010 zur Durchführung der Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Interoperabilität von Geodatensätzen und -diensten 2010-12-08 see the referenced specification true
  • Sonstige Angaben

    Vertriebsinformationen
    Vertriebskontakt
    Kosten
    Bestellhinweise Der Bezug der Daten ist kostenfrei.
    Lieferzeit
    Herkunft und Zweck
    Herkunft Biotopkartierung in Fauna-Flora-Habitat-Gebieten (2001-2011) Selektive Biotopkartierung 2007-2016 Biotopkartierung im Rahmen der Pflege- und Entwicklungsplanung seit 1993
    Datenquellen
    Herstellungsprozess - Digitalisierung im Maßstab 1:10.000 mittels ArcView/ArcInfo - teilweise Anpassung an ATKIS, DOP040, Digitales Feldblockkataster, DLM 25 - Einhängen von BBK-Attributtabellen (Access)
    Zweck
    Laufendhaltung und Fortführung
    Laufendhaltung kontinuierliche Aktualisierung (onGoing)
    Pflegeintervall kontinuierlich (continual)
    Fortführungsanmerkung
    Nächstes Aktualisierungsdatum
    Benutzerdefiniertes Pflegeintervall
    Schlüsselwortangaben
    Schlüsselwort Typ Thesaurus
    • Biotop
    • Biotopkartierung
    • Biotopschutz
    • Habitat
    Thema (true)(theme) UMTHES Thesaurus
    • Brandenburg
    Thema
    • Nature and Landscape
    Thema (theme) German Environmental Classification - Topic, version 1.0
    • opendata
    Thema
    • Regional
    Thema Spatial scope
    • Umwelt und Klima
    Thema (theme) OGDD-Kategorien
    • Biotopschutzverordnung des Landes Brandenburg 2006
    • Brandenburgisches Naturschutzgesetz (BbgNatSchG)
    • Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)
    Thema Further legal basis
    Thematik
    Vergleichsmaßstab 1 : 10000
    Boden- oder Rasterauflösung
    Thematik Umwelt (environment)
    Allgemeine Angaben
    Alternativtitel Biotope und FFH-LRT
    Kontakt (Metadaten)
    Ansprechpartner
    • LfU Referat N3
    Metadatensatzidentifikator A061BB02-70AC-4422-BB58-4A49F585D7F2
    Übergeordneter Metadatensatzidentifikator 3E141FC8-D273-46C0-9989-4E0A30C75667
    Bezeichnung der Hierarchieebene
    Sprache (Metadaten) deutsch (ger)
    Datum/Stand (Metadaten) 24.04.2022
    Zeichensatz (Metadaten) utf8
    Bezeichnung des Metadatenstandards ISO19115
    Version des Metadatenstandards 2003/Cor.1:2006
    Resourcenidentifikator https://registry.gdi-de.org/id/de.bb.metadata/A061BB02-70AC-4422-BB58-4A49F585D7F2
    Vertikale Ausdehnung
    Höchster Punkt Tiefster Punkt Vertikales Bezugssystem
    Zeitliche Ausdehnung
    Beginn Ende Beschreibung
    Ausgabe und Ausgabedatum
    Ausgabe
    Ausgabedatum

Kontakt

Ansprechpartner

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)
Abteilung Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften, Referat N3 - Natura 2000, Monitoring

Zimmermann, Frank, Herr Dr.

Postbox 601061,14410 Potsdam, OT Groß Glienicke

Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke

Tel.: 033201 / 442 220
Fax: 033201 / 442 299
E-Mail: frank.zimmermann@lfu.brandenburg.de

Ansprechpartner

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)
Abteilung Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften, Referat N3 - Natura 2000, Monitoring

Sommerhäuser, Verena, Frau

Postbox 601061,14410 Potsdam, OT Groß Glienicke

Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke

Tel.: 033201 / 442 228
Fax: 033201 / 442 299
E-Mail: verena.sommerhaeuser@lfu.brandenburg.de

Eigentümer

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Postbox 601061,14410 Potsdam, OT Groß Glienicke

Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke

Tel.: +49 33201 442-102
Fax: +49 33201 442-190
E-Mail: BdP@lfu.brandenburg.de
URL: www.lfu.brandenburg.de

Aktualität des Datensatzes

Aktualisierung (revision)

07.07.2021 00:00:00

Aktualisierung (revision)

28.02.2022 00:00:00