Gespannte Grundwasserverhältnisse in Brandenburg

Datensatz Stand der Metadaten: 01.11.2022

Die Daten sind im Rahmen des Projekts Grundwasserflurabstand 2013 für den Hauptgrundwasserleiter des LfU Brandenburgs erarbeitet worden. Es werden die Flächen mit den gespannten Grundwasserverhältnissen dargestellt. Grundlage dafür bilden die stichtagsbezogenen Grundwassermessungen im Frühjahr 2011 sowie etwa 63.000 Bohrungen mit Angaben zu Grundwasserständen aus der GeoDaB des LBGR. Für die Ausweisung von Bereichen mit gespanntem Grundwasser gilt: Die Grundwasserdruckfläche des Hauptgrundwasserleiters liegt oberhalb seiner Deckfläche innerhalb einer grundwasserhemmenden bzw. geringleitenden Schicht, - die selbst oder zusammen mit den darüber und darunter lagernden grundwasserhemmenden Schichten mehr als 2 m mächtig ist (wobei geringmächtige rollige Schichten bis 0,5 m unberücksichtigt bleiben) und in der die Druckspiegelhöhe > 1 m über der Sohle des grundwasserhemmenden Schichtkomplexes liegt. - und bei Flurabständen < 2 m alle Schichten oberhalb der Druckspiegelhöhe grundwasserhemmend sind und die Druckspiegelhöhe > 1 m über der Sohle des grundwasserhemmenden Schichtkomplexes liegt.

Vorschaubild
  • Karte
    Begrenzungsrechteck der Ressource
    Markierung Nördliche Breite Östliche Länge Südliche Breite Westliche Länge Ortsauswahl Inneres Gebiet
    53.558704 14.765702 51.35923 11.265732 ja
  • Nutzungsangaben

    Nutzungsangaben
    Zugriffsbeschränkung
    • andere Beschränkungen (otherRestrictions)
    • Es gelten keine Zugriffsbeschränkungen. (noLimitations)
    Nutzungsbeschränkung
    • andere Beschränkungen (otherRestrictions)
    • Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
    • Quellenvermerk: "Landesamt für Umwelt Brandenburg"
    • {"id":"dl-by-de/2.0","name":"Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0","url":"https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0","quelle":"\"Landesamt für Umwelt Brandenburg\""}
  • Technische Daten

    Referenzsystemangaben
    Referenzsystem Beschreibung
    EPSG:25833 EPSG 25833: ETRS89 / UTM Zone 33N
    Räumliche Darstellung
    Darstellungsart
    Geometrietyp
    Objektanzahl
    Topologielevel
    Präsentationsform
    Qualitätsbericht
    Wert und Einheit der absoluten Positionsgenauigkeit
    Wert und Einheit der Vollständigkeit
    Sprache und Zeichensatz der Ressource
    Sprache deutsch (ger)
    Zeichensatz utf8
    Konformitätsangaben
    Titel Datum Erklärung erfüllt
  • Sonstige Angaben

    Vertriebsinformationen
    Vertriebskontakt
    Kosten
    Bestellhinweise Der Bezug der Daten ist kostenfrei.
    Lieferzeit
    Herkunft und Zweck
    Herkunft Es werden die Flächen mit den gespannten Grundwasserverhältnissen dargestellt. Grundlage dafür bilden die stichtagsbezogenen Grundwassermessungen im Frühjahr 2011 sowie etwa 63.000 Bohrungen mit Angaben zu Grundwasserständen aus der GeoDaB des LBGR.
    Datenquellen
    Herstellungsprozess Zur flächenhaften Darstellung wurde eine Regionalisierung mit dem Ordinary-Kriging-Verfahren durchgeführt. Für die Regionalisierung wurde die Grenze zwischen gespannten und ungespannten Verhältnissen eine Auftretenswahrscheinlichkeit von 45 % gewählt. Nach der anfänglichen Regionalisierung in einer Rasterauflösung von 100 x 100 wurde mittels linearer Interpolation auf 10 x 10 m Raster verdichtet.
    Zweck
    Laufendhaltung und Fortführung
    Laufendhaltung abgeschlossen (completed)
    Pflegeintervall bei Bedarf (asNeeded)
    Fortführungsanmerkung
    Nächstes Aktualisierungsdatum
    Benutzerdefiniertes Pflegeintervall
    Schlüsselwortangaben
    Schlüsselwort Typ Thesaurus
    • Gewässer
    • Grundwasser
    • Grundwasserschutz
    Thema (true)(theme) UMTHES Thesaurus
    • opendata
    Thema
    • ENVI
    Thema (theme)
    • Brandenburgisches Wassergesetz (BbgWG)
    • DIN 4049-3 Hydrologie - Teil 3: Begriffe zur quantitativen Hydrologie
    • Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) 2009 §§5 und 6
    • Verordnung zum Schutz des Grundwassers §§ 4 und 9
    Thema Further legal basis
    Thematik
    Vergleichsmaßstab
    Boden- oder Rasterauflösung
    Thematik Geowissenschaften (geoscientificInformation)
    Allgemeine Angaben
    Alternativtitel Grundwasser_gespannt
    Kontakt (Metadaten)
    Ansprechpartner
    • LfU Brandenburg, Referat W16
    Metadatensatzidentifikator AF6749D9-06B7-4556-8F21-2796D71D2593
    Übergeordneter Metadatensatzidentifikator
    Bezeichnung der Hierarchieebene
    Sprache (Metadaten) deutsch (ger)
    Datum/Stand (Metadaten) 01.11.2022
    Zeichensatz (Metadaten) utf8
    Bezeichnung des Metadatenstandards ISO19115
    Version des Metadatenstandards 2003/Cor.1:2006
    Resourcenidentifikator https://registry.gdi-de.org/id/de.bb.metadata/AF6749D9-06B7-4556-8F21-2796D71D2593
    Vertikale Ausdehnung
    Höchster Punkt Tiefster Punkt Vertikales Bezugssystem
    Zeitliche Ausdehnung
    Beginn Ende Beschreibung
    Ausgabe und Ausgabedatum
    Ausgabe
    Ausgabedatum

Kontakt

Ansprechpartner

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)
Abteilung Wasserwirtschaft 1 (Genehmigungen / Grundlagen), Referat W15 - Altlasten, Bodenschutz, Grundwassergüte

Hermsdorf, Angela, Frau

Postbox 601061,14410 Potsdam OT Groß Glienicke

Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam OT Groß Glienicke

Tel.: 033201 / 442 645
Fax: 033201 / 442 299
E-Mail: angela.hermsdorf@lfu.brandenburg.de

Eigentümer

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Postbox 601061,14410 Potsdam, OT Groß Glienicke

Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke

Tel.: +49 33201 442-102
Fax: +49 33201 442-190
E-Mail: BdP@lfu.brandenburg.de
URL: www.lfu.brandenburg.de

Anbieter

Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB)

Heinrich-Mann-Allee 104 B 14473 Potsdam

Tel.: 0331 / 88 44 - 123
E-Mail: kundenservice@geobasis-bb.de
URL: https://www.geobasis-bb.de

Aktualität des Datensatzes

Erstellung (creation)

30.08.2013 00:00:00