Polizei Brandenburg

Ansprechpartner

Herr Norbert Remus
Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg
Tel.: +49 331 28350-220
norbert.remus@
polizei.brandenburg.de

Herr Frank Maier
Polizeipräsidium des Landes Brandenburg
frank.meier@
polizei.brandenburg.de

Glossar

Karte

Eine Karte ist eine Darstellungsform von räumlichem Wissen (von Geoinformationen). Neben dem dargestellten Karteninhalt hat jede Karte einen Kartenmaßstab und eine Legende. Üblich sind in Karten auch...

Metadaten

Metadaten sind Informationen, die Geodaten oder Geodatendienste beschreiben und es ermöglichen, Geodaten und Geodatendienste zu ermitteln, in Verzeichnisse aufzunehmen und zu nutzen.

Portal

Ein Internet-Portal bündelt verschiedene Dienste, Suchmaschinen, Informationen und Kommunikationsplattformen zu bestimmten Themenbereichen (Bsp: Verwaltungsportal, Geodatenportal).

Service

Ein Service ist ein webbasierter Dienst, der für einen bestimmten Zeitraum das Ergebnis einer Anfrage bereithält.

Polizei des Landes Brandenburg

Polizei des Landes Brandenburg

Internetwache der Polizei Brandenburg – Information und Service für Bürger

Die Internetwache der Polizei ist das zentrale Informations- und Serviceangebot für die Bürger des Landes Brandenburg. Das Portal spiegelt die Informationsvielfalt einer realen Polizeiwache wider. Aktuelle Polizeimeldungen, Hinweise der Prävention und regionale Informationen zur Verkehrsunfall- und Kriminalitätslage laden den Besucher zu einem täglichen Rundgang durch die virtuelle Wache ein. Warndienste zu Unwettern, Waldbrandwarnstufen und Staus runden das Serviceangebot ab und werden durch die Besucher intensiv genutzt.

Der Besucher kann zudem online Strafanzeigen erstatten, Hinweise geben, Wirtschaftskriminalität anzeigen oder auch Lob und Beschwerden äußern. Ebenfalls online möglich sind die Versammlungsanmeldung und Bewerbung für den Polizeiberuf. Wer in Brandenburg von der Polizei geblitzt wird, erhält in dem Anschreiben der Zentralen Bußgeldstelle persönliche Zugangsdaten für die Internetwache und kann dort sein „Blitzerbild“ ansehen und sich zum Tatvorwurf äußern.

Mit der Polizei-Brandenburg App (PolBB-App) können wichtige Bestandteile der Internetwache wie Pressemeldungen, Fahndungen sowie Verkehrswarndienst auch mobil auf Android- und Apple-Smartphones genutzt werden.

INSPIRE-Betroffenheit der Polizei Brandenburg

Die Polizei des Landes Brandenburg hat die Zuständigkeitsbereiche und Standorte der Polizei Brandenburg als Datensatz identifiziert, der von der INSPIRE-Richtlinie betroffen ist. Hierzu gehören die flächenhaften Zuständigkeitsbereiche des Polizeipräsidiums, der Polizeidirektionen, der Polizeiinspektionen und der Polizeistreifenbezirke sowie über Punktkoordinaten verorteten Standorte des Polizeipräsidiums, der Polizeidirektionen, der Polizeiinspektionen und der Polizeireviere.

Diese Daten fallen unter das Thema „Versorgungswirtschaft und staatliche Dienste“ in Anhang III der INSPIRE-Richtlinie. In den Umsetzungsanleitungen (TG) zu diesem Thema sind Einrichtungen der Polizei mehrfach als Beispiel für das Anhangthema benannt.

Übersicht der INSPIRE-Dienste

Zuständigkeitsbereiche und Standorte der Polizei Brandenburg

INSPIRE-Darstellungsdienst (WMS): INSPIRE-Downloaddienst (WFS): Karte:
Produktinformation (PDF) Produktinformation (PDF)
Metadaten (Detailansicht) Metadaten (Detailansicht)
URL (GetCapabilities) URL (GetCapabilities)

Kartenkombinationen

Klicken Sie auf das folgende Vorschaubild, um auf eine vorkonfigurierte Kartenansicht zu gelangen:

Zuständigkeitsbereiche und Standorte der Polizei